Fun Facts über mich :-)

Wer bin ich eigentlich? Und was macht mich aus?

In diesem Blogartikel gebe ich Euch ein paar Einblicke:

  1. Ich liiiiiebe die Nordsee.

    Ich liebe das Meer, vor allem das „richtige“, also Nordsee oder etwas mit ähnlichem Wellengang.

  2. Ich bin eine notorische Selbermacherin. Selbst mein Hochzeitskleid habe ich selber genäht.
  3. Ich bin ein extrem kreatives Wesen: ob Stricken, Häkeln, Plotten oder Basteln, ich mache vor wenigen Materialien halt.
  4. Meine erste Seife habe ich aus Zufall gesiedet: In einem meiner Pakete für meine Selbermach-Kosmetik war statt Natriumbicarbonat (welches ich für meine Badebomben nutze) Natriumhydroxid = NaOH. Und da ich ungern Dinge wegwerfe, musste ich wohl oder übel meine erste Seife damit sieden 😉 Das war im September 2005.
  5. Im Abi hatte ich Latein und Mathe Leistung. Das können viele so gar nicht nachvollziehen, ich fands super 🙂
  6. Apropos Schule: Ich spreche 4 Sprachen (mit meiner Muttersprache 5), kann aber nur 3 davon nutzen. Hört sich komisch an? Ist aber so: Latein, Englisch, Alt-Griechisch, Französisch und Deutsch 😉
  7. Meine liebsten Schulfreundinnen auf dem Gymnasium hießen Anke und Maria. Zu beiden habe ich immer noch Kontakt.
  8. Das bin ich in Irland

    Ich liebe Schafe, deswegen hab ich auch schon 2 mal in Irland Urlaub gemacht. Da gibt es nämlich ganz viele davon 🙂

  9. Und ich liebe Ziegen. Ich habe sogar 2 in meinem Garten. Eine von den beiden hatte nämlich damals meinen Verlobungsring um den Hals. Als sie so alt war, dass sie zum Schlachter sollte, durfte sie mit einer Kollegin bei uns einziehen. Hier dürfen die 2 jetzt in Ruhe ihre Rentenzeit verbringen.
  10. Als Studentin habe ich mal mehrere Wochen während der Ablammzeit auf einem Schafhof im alten Land gearbeitet. Das war unglaublich anstrengend, aber auch unglaublich schön!
  11. Ich bin geborene Rheinländerin, lebe aber seit über 10 Jahren in Bayern.
  12. Mein ältestes Kleidungsstück ist ein Kleid, dass ich mir mit 15 bei H & M gekauft habe. Ich ziehe es immer noch an.
  13. Ich lese Zeitungen oder Prospekte meistens von hinten nach vorne
  14. Ich bin in meinem Leben schon 15 mal umgezogen, einmal davon im 8. Monat schwanger.
  15. Wenn ich blonde Haare hätte, würde ich jetzt Verena heißen (den deal haben meine Eltern ausgehandelt, da sie sich nicht für einen Vornamen entscheiden konnten)
  16. Der blödeste Spruch, den ich je zu hören bekommen habe, stammt von meinem Biologielehrer: Lieber Jessi statt Nessi. Nä, was hab ich gelacht….nicht!
  17. Ich war schon mal mit Dieter Nuhr essen. (Was ein netter Kerl!)
  18. Ich liebe Ringelsocken.
  19. Meine erste CD war Bacardi Feeling, gleich gefolgt von „ein schöner Tag“. (Kennt das noch einer?)
  20. Meinen ersten Freund habe ich in der Tanzschule kennengelernt.
  21. Es gibt wenige Dinge, die ich nicht gerne esse. Eines davon ist Ragout fin.
  22. Was ich dafür umso mehr mag, ist selbstgemachte Pizza. Am liebsten aus dem Grill.
  23. Ich spiele Geige.
  24. Ich liebe Tanzen (Standard/Latein)
  25. Ich habe früher Tischtennis im Verein gespielt. Als Linkshänderin hatte ich da oft einen kleinen Verwirrungs-taktik-Vorteil 😉
  26. Mein 2. Kind war eine Hausgeburt. Als ich ins Krankenhaus fahren wollte, sagte meine Hebamme nur: Du fährst jetzt nirgendwo mehr hin, fang lieber an zu pressen. 1 Stunde später saß ich mit Pizza am Esstisch, während die Motte friedlich neben mir schlief.
  27. Hier vernichte ich gerade eine meiner Cakepop-Kreationen

    Ich backe und verziere gern. Ob Einhornmuffins oder Schlumpfcakepops. Für die Torte zur Firmung meines Neffen habe ich mit ihm 25 Rosen aus Blütenpaste gewerkelt. Das war viel Flucherei, sah aber hinterher fantastisch aus!

  28. Ich liebe es, mit Kindern zu arbeiten. Früher bin ich mindestens einmal im Jahr in den Kindergarten oder die Schulklasse meiner Töchter und habe einen Vormittag lang mit den Kindern genäht oder Seife gegossen.
  29. Mein erster Job war Nachhilfe in Mathe geben. Ich glaube, da war ich gerade einmal 12 oder 13 Jahre alt.
  30. Mein Strahlen sagt alles denke ich – ich liebe Motorradfahren – aber nur hintendrauf.

    Ich liebe Motorrad fahren. Aber nur hinten drauf. Und nur bei meinem Mann. (Oder bei meinem alten Schulfreund Max, aber die Gelegenheit habe ich leider nicht mehr. Mehr Menschen vertraue ich mein Leben auf der Kiste nicht an.) Das liegt an

  31. Als ich 16 war, habe ich eine meiner besten Freundinnen verloren. Die ist als Sozia bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Als wir später ihre Eltern besucht haben, durfte sich jeder etwas aus ihrem Zimmer mitnehmen. Ich habe mir eine kleine Elchkerze und, wie könnte es anders sein, einen kleinen Seifenweihnachtsmann mitgenommen. Beides habe ich immer noch. Der Seifenweihnachtsmann steht bei uns im Bad neben der Seife, die ich meinem Mann bei unserem ersten Kennenlernen geschenkt habe.

Du kennst mich und hast etwas, was unbedingt auf diese Liste muss? Dann lass es mich in den Kommentaren wissen.

Was sind die 3 außergewöhnlichsten Fakten, die es über Dich zu erzählen gibt?

4 Comments

  1. Hallo Jessica, was wir gemeinsam haben ist die Liebe zum Meer. Ich habe auf Föhr gelebt und bin jetzt an der Ostsee. Ich bin selbst Motorrad gefahren. Und ich bin 15x umgezogen. 🙂

    1. Danke für den lieben Kommentar! 15 mal Umziehen reicht dann auch erstmal, oder? 😀 Bei mir war es nur innerhalb Deutschlands, bei Dir auch?

  2. Hallo Jessica,
    es ist so witzig, wie viele gemeinsame Hobbys und Lieben wir gemeinsam haben. Ich liebe es zu nähen, häkeln stricken, Möbel mit Kreidefarbe zu verschönern. Habe auch 2 Kinder und bin Krankenschwester. Ich liebe die Ostsee, wohne in Berlin.
    So, das waren jetzt aber mehr als 3 Dinge.

    1. Liebe Martina,
      hast Du gesehen, Du hast bei meiner Verlosung gewonnen 🙂 Herzlichen Glückwunsch und willkommen in der nächsten Runde der „Seifenoper“ ! Danach haben wir dann noch ein gemeinsames Hobbie 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.